Zwergensprache - Elternforum Illnau-Effretikon und Lindau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zwergensprache

Kursprogramm

fokusbaby - kleinkind                                        ff  fffffff  fff    ffffffffff       fff


Zwergensprache
zweiseitige Kommunikation von Anfang an

Als frischgebackene Eltern steht man vor so manchem Rätsel: Was versucht mein Baby mir nur zu sagen? Warum weint es schon wieder? Was heißt «dada» diesmal? Kinder verstehen erstaunlich viel von ihrer Umwelt und davon, was die Eltern sagen. Doch die Kommunikation ist zu Beginn oft einseitig, denn dem Baby fehlt die Möglichkeit, sich durch Sprache auszudrücken - es ist schnell frustriert, genauso wie die Eltern, die gerne verstehen würden, was ihr Kind beschäftigt.

Mittels einfacher Handzeichen sind Babys schon etwa mit 6 – 9 Monaten in der Lage, ihre Bedürfnisse, Gefühle und Gedanken zum Ausdruck zu bringen. Das Wort (zum Beispiel ein Gegenstand, eine Tätigkeit) wird zeitgleich gebärdet und gesprochen. So ist es für das Kind einfacher, eine Verknüpfung herzustellen.

 


Ein interaktiver Vortrag für Bezugspersonen/Eltern von Kindern zwischen 0 und ca. 24 Monaten: Nach diesem Abend werden Sie alles wissen, um sofort loszulegen und erhalten ein Fenster in die Gedankenwelt Ihres Kindes . . .


 

Leitung:
Datum:

Dauer:
Ort:
Kosten:
Anmeldung:

Désirée Yardong, Sozialpädagogin HF, Kursleiterin Zwergensprache
Dienstag, 7. November 2017
19.30 – 21.00 Uhr
Singsaal Schulhaus Schlimperg, Schlimpergstrasse 18, 8307 Effretikon
Fr.15.- pro Person, Fr. 20.- für Paare
bis 27. Oktober 2017 an: Claudia Kofel, Schmiedgasse 8, 8307 Ottikon
Telefon 052 345 19 14, claudia.kofel@elternforum.ch


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü