Mobbing - Elternforum Illnau-Effretikon und Lindau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mobbing

Kursprogramm

fokusfamilie                                        ff  fffffff  fff    ffffffffff       fffffffffffffff


Mobbing unter Kindern – ein Dauerthema


Mobbing in der Schule ist ein Dauerthema. Vom Kindergarten bis in die Oberstufe werden Kinder und Jugendliche immer wieder schikaniert, angegriffen, ausgegrenzt und gezielt seelisch verletzt. Weil Mobbing für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen schwere Folgen haben kann, ist es wichtig, Mobbing früh zu erkennen und zu verhindern.

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie man unterscheiden kann, ob es sich um Mobbing oder einen Konflikt handelt, welche Erscheinungsformen von Mobbing im Schulalltag am häufigsten vorkommen, welche Faktoren Mobbing begünstigen und warum Kinder und Jugendliche zum Opfer, Mobber oder Mitläufer werden.



Anhand von zahlreichen Alltagsbeispielen und Filmsequenzen wird aufgezeigt, was für eine Dynamik hinter Mobbing steckt. Als Eltern erfahren Sie, was in einem konkreten Mobbingfall zu unternehmen ist.

Leitung:
Datum:
Dauer:
Ort:
Kosten:
Anmeldung:


Martha Furger, lic. Phil. Pädagogische Psychologie, Elterncoach
Donnerstag, 5. Oktober 2017
19.00 – 21.00 Uhr
Musikschule Alato, UG Alterszentrum Bruggwiesen, Tagelswangerstrasse 8, 8307 Effretikon
Fr. 15.- pro Person, Fr. 20.- pro Paar
bis 27. September 2017 an: Nadia Onorato, Chaltenriet 2, 8310 Grafstal,
Telefon 052 345 18 14, nadia.onorato@elternforum.ch


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü